Collenberg Collenberg

Brennholzvergabe 2022/2023

23.09.2022
Ab sofort kann Brennholz zum Eigenbedarf bestellt werden.

chopped-wood-1846182_960_720.jpg

Brennholzvergabe 2022/2023

Ab sofort kann Brennholz zum Eigenbedarf von den Bürgern der Gemeinde Collenberg in Form von Polterholz vorbestellt werden.

·         Bestellen können nur Bürger mit Wohnsitz in Collenberg welche eine zugelassene Scheitholzbrennstelle nachweisen können

·         Pro Haushalt (mit nachweisbarer Brennstelle) liegt die derzeitige Höchstbestellmenge bei max. 15 fm

·         Ein Verkauf des zugeteilten Brennholzes ist verboten

Aufgrund von Schäden durch Dürre und Borkenkäfer gibt es aktuell ein ausreichendes Angebot an Nadelholz.

Folgende Brenneigenschaften weist die Fichte im Vergleich zu Laubhölzern aus:

Baumart   Heizwert pro qm     Heizwert pro Kg
Fichte        1500 KWH                4,5 KWH
Buche        2100 KWH                4,2 KWH
Eiche         2100 KWH                4,0 KWH
Birke         1900 KWH                4,3 KWH

Im Bereich der Buche gibt es aktuell nur eine kleinere Menge an bereits geschlagenem/ gerücktem Holz. Weitere Poltermengen werden erst im beginnenden Herbst/ Winter geschlagen.
Daher kann es hier erst zu Vergaben/Zuteilungen Anfang 2023 kommen.

Sortimente und Preise:

Polterholz: Brennholz gerückt am festen Weg:

·         Buche:            pro Festmeter 70,00 € zzgl. MWST

·         Nadelholz:      pro Festmeter 45,00 € zzgl. MWST

Der Motorsägenführerschein ist Pflicht! Motorsägen müssen mit Sonderkraftstoffen sowie Bioölen betrieben werden. Das Brennholz ist bis 31.12.2023 aufzuarbeiten und aus dem Wald abzufahren. Im Zeitraum vom 01.05. bis 30.09.2023 findet keine Aufarbeitung und Abfuhr statt. Da die Holzeinschlagsarbeiten den ganzen Winter über andauern, erfolgt die Einweisung der Brennholz-Selbstwerber bzw. der Versand der Rechnungen für das Brennholz nach Arbeitsfortschritt.

Bestellung: Aus organisatorischen Gründen bitten wir um schriftliche Bestellung bei der Gemeinde bis spätestens zum 20. Oktober mit vollständiger Anschrift, Telefonnummer, Datum und Unterschrift. Die Vergabe erfolgt im Anschluss entsprechend der Reihenfolge der Bestelleingänge. Ansprechpartnerin im Rathaus (Kasse) ist Frau Rodenfels (09376/9710-17).

Kategorien: Amtliche Mitteilungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.