Collenberg Collenberg

Verabschiedung verdienter Mitarbeiter in den Ruhestand

02.01.2018
Viel Lob, Dank Anerkennung für die engagierte Arbeit gab es vom 2. Bürgermeister Peter Mayer für Heinrich Wolf und Dieter Habel, die er in einer kleinen Feierstunde am 20.12.2017 in den Ruhestand verabschiedete.

Heinrich Wolf wurde am 01.09.1987 als Hausmeister für die Schule und die Südspessarthalle eingestellt und später kamen die Alte Schule Reistenhausen und der Kindergarten dazu. Zusätzlich übernahm er dann die Organisation der Reinigung der Leichenhäuser, der Alten Schule Kirschfurt und des Feuerwehr-Gerätehauses. Zu den größeren Projekten seiner Dienstzeit zählten die Umbau- und Renovierungsarbeiten der Schule. Die übertragenen Aufgaben erledigte er stets mit großer Zuverlässigkeit. Statt eine Kollegenfeier auszurichten, spendete Heinrich Wolf 100,- Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Miltenberg/Kleinheubach.

Dieter Habel war seit Februar 2013 als Aufsicht für den Grüngutsammelplatz und für die öffentlichen Grünanlagen in unserer Gemeinde zuständig. Durch seinen „grünen Daumen“ trug er zur Verschönerung des Ortsbildes bei. Zudem zeichnete ihn eine große Hilfsbereitschaft aus.

Peter Mayer dankte den beiden für das große Pflichtbewusstsein und ihren stets freundlichen Umgang mit Bürgern und Mitarbeitern und wünschte für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Zur Verabschiedung überreichte er einen Blumenstrauß und ein Präsent von der gesamten Belegschaft.

Kategorien: Pressemitteilung Gemeinde Collenberg